Medizingeschichte und Philosophie

Die historische Entwicklung von Hygiene und auf- wie auch verklärerische Phasen beleuchtet die Medizingeschichte. Die philosophischen Grundlagen werden in wissenschaftstheoretischer wie auch erkenntnistheoretischer und nicht zuletzt ethischer Hinsicht relevant.

Hans Werner Ingensiep 2016: Was ist Aufklärung über Hygiene? Ein Streifzug von der Aufklärungszeit bis in die Gegenwart

Klaus Bergdolt 2016: Gesellschaft in Bedrängnis – Pest, Hygiene und öffentliche Verantwortung

Andreas Jüttemann 2016: Peter Dettweiler und die ersten Ansätze der Hygieneerziehung in den Tuberkulose-Heilstätten der Kaiserzeit

Kevin Liggieri 2016: „Der kategorische Imperativ der Nerven und des Blutes“ – Ellen Keys Dispositiv einer Biopolitik im Geiste der Aufklärung?

Elsa Romfeld, Wolfgang Buschlinger 2016: Dialektik der Hygiene

Thomas Höller 2016: Es muss weg. Die Bekämpfung von Hygieneschädlingen als spezielles Problem der Tierethik

Jasper Littmann/Alena Buyx 2015: Antibiotika-Resistenz: Ethische Aspekte einer drängenden Herausforderung

Hans Werner Ingensiep 2012: Ethik der Hygiene? Probleme, Pflichten, Beispiele

Owsei Temkin 2007: Eine historische Analyse des Infektionsbegriffs

Erwin H. Ackerknecht 2007: Antikontagionismus zwischen 1821 und 1867

Bruno Latour 2007: Krieg und Frieden. Starke Mikroben – schwache Hygieniker

J. Andrew Mendelsohn 2007: Der Mikroskopiker des modernen Lebens. Alexandre Yersin als Flaneur in Paris um 1890

J. Andrew Mendelsohn 2007: Von der >>Ausrottung<< zum Gleichgewicht: Wie Epidemien nach dem ersten Weltkrieg komplex wurden

Gerald L. Geison 2007: Organisation, Produkte und Marketing im Unternehmen Louis Pasteurs

Mariko Ogawa 2007: Die Cholera und der Suez-Kanal. Die britische Debatte über Robert Kochs Theorie des Cholerabazillus

Christoph Gradmann 2007: Unsichtbare Feinde. Bakteriologie und politische Sprache im deutschen Kaiserreich

Paul Weindling 2007: Ansteckungsherde. Die deutsche Bakteriologie als wissenschaftlicher Rassismus, 1890-1920

Alexandra Minna Stern 2007: Gebäude, Grenzen und Blut. Medikalisierung und Nation-Building an der amerikanisch-mexikanischen Grenze, 1910-1930

Philipp Sarasin 2007: Die Visualisierung des Feindes. Über metaphorische Technologien der frühen Bakteriologie

Marouf A. Hasian 2007:  Macht, medizinisches Wissen und die rhetorische Erfindung der >>Typhoid Mary<<